Während ihrer Schulzeit in den Achtzigerjahren erlernt Micheline Lecerf die klassische Technik der Porzellanmalerei. Mehr und mehr von der Moderne fasziniert, belegt sie weitere Kurse, wie zum Beispiel solche in skandinavischer Technik.

 

Nach dem Besuch dieser Kurse beginnt sie, runde oder quadratische Porzellanteile zu bemalen, die sie zu Schmuck verarbeitet. Da sie auch über eine Töpfer-Ausbildung verfügt, beschliesst Micheline Lecerf bald darauf, ihre eigenen Porzellanstücke herzustellen und diese in Schmuck zu verwandeln. Ihre Kreationen werden unter dem Namen « M. L. CRÉATION bijoux » auf Märkten, Ausstellungen und in Boutiquen verkauft.

 

Im Jahre 1998 entscheidet sie sich, ihre Produkte für Porzellanmaler in den Handel zu bringen und gründet « M.L. CRÉATION porcelaine ».

 

2010 erweitert sie ihr Sortiment und bietet unglasierte Platten an, die sich u.a. für folgende Techniken eignen: Aquarell, amerikanische Technik, Lüster auf mattem Untergrund, klassische Technik, usw.

 

Um PorzellanmalerInnen dabei behilflich zu sein, in dieses faszinierende Universum einzutauchen, bzw. ihr Wissen darüber zu erweitern, kreiert und verkauft sie Vorlagenhefte, organisiert und leitet sie Seminare und Kurse in unserem Atelier in Les Bois.

 

Mit dem Ziel, den Porzellanmalern stets neue Formen anzubieten, arbeitet sie mit Spezialisten der Töpferscheibe zusammen.

Heute benutzen MalerInnen in vielen Ländern die Kreationen von M. L. création porcelaine, um ihrer Schöpferkraft freien Lauf zu lassen.

 

M.L. création porcelaine ist auf vielen Ausstellungen und bei Kunst-Events in der Schweiz und im Ausland vertreten.


C.A.P. porcelaine SARL - Bas du Village 13 - CH-2336 Les Bois

Tél. +41 (0)32 961 19 00 - Fax: +41 (0)32 560 58 41

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

vvv